Wir finanzieren Konsolidierung

Wachstumsimpulse setzen

Für die Unternehmensentwicklung kommt dem Thema Wachstum eine besondere Bedeutung zu. Bei Realisierung konkreter Vorhaben steht neben der strategischen Planung vor allem die Finanzierung im Mittelpunkt. Wachstum erfordert Kapital – umfangreiche Investitionsprojekte lassen sich oft ohne zusätzliche Finanzmittel nur schwer verwirklichen. Die Programme der Bürgschaftsbank Sachsen GmbH (BBS) bieten hier attraktive Angebote. Diese sind vor allem für kleine und mittlere Unternehmen von Interesse, die mangels fehlender Sicherheiten wichtige Zukunftsinvestitionen nicht finanzieren können.

Um den sächsischen Mittelstand weiter auf Wachstumskurs zu halten, stellt die Bürgschaftsbank Sachsen Bürgschaften für kurz-, mittel- und langfristige Kredite zur Verfügung.


Passende Programme

Bürgschaft

Die Bürgschaftsbank Sachsen unterstützt Unternehmen und Existenzgründer durch die direkte Übernahme von Ausfallbürgschaften. Voraussetzung ist ein tragfähiges Unternehmenskonzept.

BoB - Bürgschaft ohne Bank

Für das Programm "BoB - Bürgschaft ohne Bank" sind antragsberechtigt Existenzgründer sowie kleine und mittlere Unternehmen gemäß KMU-Definition der EU mit Investitionsort in Sachsen.

GuW-Bürgschaft

GuW ist ein Programm der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank zur Gründungs- und Wachstumsfinanzierung. Die Zielgruppe sind Existenzgründer und bestehende Unternehmen aus Sachsen.

Express

Mit diesem Programm unterstützt die Bürgschaftsbank Sachsen bestehende Unternehmen mit Investitionsort in Sachsen und garantiert eine Entscheidung innerhalb von 2 Arbeitstagen.

Wachstum und Innovation

Das Programm "Wachstum und Innovation" für etablierte Unternehmen.

Mikromezzanin Beteiligung

Die Mikromezzaninfinanzierung trägt als typisch stille Beteiligung im kleinvolumigen Bereich zur Verstärkung der wirtschaftlichen Eigenkapitalbasis bei.

Direkt

Das Programm "Direkt" zur direkten Beteiligung für kleine und mittlere Unternehmen in Sachsen.