04.07.2019

In eigener Sache: BBS-Vertreter siegt bei internationalem Radrennen

Das Race Across the Alps (kurz: RATA) im Dreiländereck Österreich, Italien und Schweiz gilt in der Rad-Marathonszene als das härteste Eintagesrennen der Welt.  Radsportler nehmen auf rund 520 Straßenkilometern und 14.000Hm insgesamt 12 Alpenpässe unter ihre Räder und haben max. 32 Stunden Zeit, die anspruchsvolle Strecke zu bewältigen.


Am 28./29.06.2019 stellte sich unser Kollege Thomas Hoffmeister der Herausforderung. Mit insgesamt nur 6min Standzeit, also faktisch ohne irgendeine Pause, strampelte er Tag und Nacht bei anfänglich knapp 40 Grad Hitze ununterbrochen durch, verpflegte sich auf dem Rad und kam glücklich und völlig erschöpft im Ziel in Nauders an. Mit einer Zeit von 18:11h hat er das Rennen sogar gewonnen und ist nun für 1 Jahr König von Nauders.

Wir ziehen den Hut vor solch einer Leistung und gratulieren dem König von Nauders zu seinem Erfolg.

 

Bildquelle: Thomas Hoffmeister